zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Jennifer Wenth ist Halbmarathon-Staatsmeisterin.

Bereich Schwerpunkte

Bereich Infobox

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Jennifer Wenth ist Halbmarathon-Staatsmeisterin

Jedermann-Lauf in Salzburg: Erfolgreiches Halbmarathon-Debüt für die 5000m-Spezialistin Wenth in 1:14:46 Stunden. 

Jennifer Wenth (ASKÖ-Mitgleidsverein SVS Leichtathletik) in 1:14:46 Stunden und Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) in 1:06:28 Stunden haben die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Halbmarathonlauf gewonnen.

Bei hervorragenden Bedingungen im Rahmen des "Jedermannlaufs" in Salzburg zeigte die 23-jährige Wenth ein sehr erfreuliches Debüt auf der 21,1 Kilometer Distanz. Die ersten zwei von drei Runden absolvierte sie gemeinsam mit Anita Baierl (TuS Kremsmünster), die ebenfalls ihren ersten Halbmarathon bestritt und für die Tempoarbeit sorgte. Mit einem starken Finish auf den letzten Kilometern lief Wenth ungefährdet zum Titel.

"Das ist mein erster Staatsmeistertitel auf einer langen Distanz, deshalb wird dieser Titel immer eine besondere Stellung für mich haben", so Wenth. "Es war ein hartes Rennen. In der ersten Runde hatte ich Seitenstechen, das Gott sei Dank verschwunden ist. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung."

Einen Umstieg auf den Straßenlauf hat die Niederösterreicherin, die bei der EM in Zürich über 5000 Meter mit dem elften Platz das beste ÖLVErgebnis erzielt hatte, nicht geplant. Der Halbmarathon-Start hat jedoch sehr gut in die Vorbereitung auf die Crosslauf-EM im Dezember und die Hallensaison 2015 gepasst.

www.jedermannlauf.at

Fotocredit: Uwe Brandl | Jedermannlauf

06.10.2014 09:47

zurück