Ausbildung Fit-Übungsleiter/in

Die ASKÖ veranstaltet folgende Fit-Übungsleiter Ausbildungslehrgänge, die nach Empfehlungen des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK), der Bundessportakademie (BSPA), des Sportministeriums, der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) sowie verbandsinternen Erfahrungen durchgeführt werden. Diese Ausbildung ist Voraussetzung für die staatliche Ausbildung zur/zum "Sportinstruktorin und Sportinstruktor mit dem Schwerpunkt Fit", welche in Kooperation mit der BSPA Österreich (www.bspa.at) stattfindet. Mit dieser Ausbildung ist man berechtigt ein "Fit für Österreich Qualitätssiegel" zu beantragen.

IMG_2041

Welche Ausbildungsschwerpunkte gibt es?

Wer kann sich zu den Lehrgängen anmelden?

Grundsätzlich gibt es keine Beschränkungen. Mindesalter 18 Jahre, sowie die körperliche und persönliche Eignung.

Ausbildungsdauer?

Mind. 44 Stunden, aufgeteilt auf 2-3 Teile, die jeweils 1 Wochenende dauern.

Kosten, Platzkontingent, Reihenfolge?

Die Ausbildungskosten für ASKÖ, PVÖ Mitglieder liegen im Bereich von 160 €. Nicht-Mitglieder werden in der Anmeldeliste nachgereiht und bei freien Plätzen ebenfalls aufgenommen. Aufgrund der beschränkten Anzahl der Ausbildungsplätze entscheidet grundsätzlich die Reihenfolge der Anmeldungen über die Möglichkeit der Teilnahme.

Welche Daten sind für die Zusendung der Anmeldeunterlagen notwendig?

Für die Vormerkung für einen im Terminkalender genannten Ausbildungskurs melden Sie sich bitte bei ihrem zuständigen Ansprechpartner an.

Weitere Infos:

ASKÖ Bundesorganisation Abteilung  Fitness / Gesundheitsförderung
Thomas Stickler, BSc MBA
1230 Wien Steinergasse 12
Tel. 01/ 869 32 45-33, E-Mail: thomas.stickler@askoe.at