Main area
.

ASKÖ-Bundesmeisterschaft Gewichtheben 2017

zurück

ASKÖ-Bundesmeisterschaft Gewichtheben 2017
24.06.2017 - 25.06.2017
Linz, Oberösterreich, AT

ASKÖ-Bundesmeisterschaft 2017

VÖEST Linz als Ausrichter der ASKÖ-BM im Gewichtheben organisierte eine Top-Veranstaltung an beiden Wettkampftagen, welche zudem als Live-Stream übertragen wurden.
Insgesamt traten 58 Männer und 16 Frauen an die Hantel. Weiters waren noch 16 SchülerInnen am Start, da die Bundesmeisterschaft zum österreichweit ausgetragenen Schülercup zählte.
Vöest Linz organisierte nicht nur die Meisterschaft sondern sie stellten mit 18 Männer und Frauen auch das zahlenmäßig stärkste Aufgebot. Und mit 20 Medaillen – davon 13 x GOLD – war Vöest Linz auch der erfolgreichste Verein der Meisterschaft.
Bei den Männern konnte Patrick Dürnberger (ATSV Ranshofen) mit 336,9 Sinclair-Punkten den Gesamtsieg für sich verbuchen. Er kam auf 300 kg im Zweikampf (130 kg Reißen / 170 kg Stoßen) und gewann damit auch die Kategorie -105 kg. Am 2. Gesamtplatz klassierte sich Aliev Sultan (Nord Wien) mit 330 Sinclair-Punkten. Er konnte mit 140 kg Reißen und 185 kg Stoßen die größten Lasten der gesamten Meisterschaft bewältigen. Dritter der Gesamtwertung wurde Manuel Littringer (Vöest Linz) mit 303,3 Sinclair-Punkten.
Bei den Frauen konnte die erst 13-jährige Victoria Steiner (KSV-RUM) den Gesamtsieg in der Sinclair-Wertung mit 184 Punkten für sich verbuchen.  Mit 65 kg im Reißen und 82 kg im Stoßen brachte sie auch jeweils die größten Lasten bei den Frauen zur Hochstrecke.  Zweite der Gesamtwertung wurde Hana Gasiarova (Vösendorf) mit 171,9 Sinclair-Punkten (59 kg Reißen / 71 kg Stoßen) Am 3. Platz klassierte sich Irina Zellhofer (SAV Graz) mit 166 Punkten (56 kg Reißen / 71 kg Stoßen).

Die Schüler-Wertung erfolgte im athletischen Mehrkampf (Gewichtheben – 30-Meter-Sprint – 3-Hopp-Sprung und Kugelschockwurf)
Mädchen U 9:          1.Platz: Jasmin PETSCHER (Vösendorf) – 284,9 Punkte
Burschen U 11:         1. Platz – Jonas Klingler (Vöest Linz) – 518 Punkte
Mädchen U 13:         1. Platz – Anna Lamparter (KSV-RUM) – 527,1 Punkte
Burschen U 13:         1. Platz – Luca Modrey (Vöest Linz) – 572,7 Punkte

Die Rumerin Anna Lamparter konnte mit 44 kg Reißen und 53 kg Stoßen die größten Lasten aller Schüler zur Hochstrecke bringen. Die besten Leistungen in der Leichtathletik:

30 Meter-Sprint:     Florian Barth (KSV-RUM)         – 4,75 sec
3-Hopp-Sprung:     Anna Lamparter (KSV-RUM)         – 6,95 Meter
Kugelschockwurf:     Johanna Pfeilstöcker (Bruck/Mur)     – 9,57 Meter

Die Mannschaftswertung konnte bereits zum 3. Mal in Folge vom ATUS Bruck/Mur mit 1413,46 Punkten gewonnen werden.
2. Platz: Vöest Linz –         1288,4 Punkte
3. Platz: 1. AK Innsbruck –     1091,64 Punkte

01.06.2017
  •   ASKÖ Bundesorganisation - Sport I
  •   Eva Mayer
  •   eva.mayer@askoe.at
  •   +43 1 869324527
  •   
  •   +43 1 8693245 28
  •   www.askoe.at
  •