Main area
.

ASKÖ - Bundesmeisterschaft Tennis 2023

zur├╝ck

ASKÖ - Bundesmeisterschaft Tennis 2023
11.08.2023 - 13.08.2023
Klagenfurt, Kärnten, AT
Harald Burghardt
30.07.2023
  •   ASKÖ Bundesorganisation - Sport I
  •   Dagmar Pfalz
  •   sport@askoe.at
  •   +43 1 869324527
  •   
  •   +43 1 8693245 28
  •   www.askoe.at
  •   

Bericht ASKÖ-Bundesmeisterschaft Tennis 2023

Das Bundesland Kärnten mit dem Verein Klagenfurter LC war Gastgeber der Bundesmeisterschaften Tennis.

Wie schon in den Vorjahren fand die Vorbereitung auf die diesjährigen Bundesmeisterschaften wieder im BSFZ Maria Alm Hintermoos statt.

Bei durchwachsenem Sommerwetter durften die besten Jugendlichen der Altersgruppe U16 unter Anleitung des qualifizierten Trainerteams (auch ein Konditionstrainer stand zur

Verfügung) ihr Können unter Beweis stellen.

Neben Technik- und Modelltraining standen auch viele Ausdauer-, Koordinations- und Motorikeinheiten am Programm. Ausgleichssport und Vorträge über Taktik und Ernährung bildeten den täglichen Abschluß.

Mit dem Klagenfurter LC fand Bundesreferent Harald Burghardt einen bestens vorbereiteten und großzügigen Gastgeber. Obmann Otto Gipfler und sein Team legten viel Herzblut in die Veranstaltung. Durch die zur Verfügungstellung aller 13 Plätze konnte auch der Zeitplan, trotz des größten Teilnehmerfeldes 'ever', konsequent eingehalten werden.

Sportlich bekamen die Zuschauer bei hochsommerlichen Temperaturen tollen Tennissport zu sehen, was im Finalspiel gipfelte, welches die Vorarlberger Auswahl gegen die Salzburger Mannschaft für sich entschied.

Die Bronzemedaille erkämpfte sich Tirol. Im U18 Einzelbewerb blieb der Kärntner Matteo Legat siegreich.

Ein herzliches 'Dankeschön' auch an den ASKÖ Kärnten, welcher die Players Party ermöglichte und ihren ASKÖ Kärnten-Präsidenten, NR-Abg.a.D. Anton Leikam, der es sich nicht nehmen ließ, die Begrüßung persönlich vorzunehmen.

Harald Burghardt

Bundesreferent Tennis