Main area
.

15. Titelgewinn für ASKÖ Traun

15. Titelgewinn für ASKÖ Traun

ASKÖ Traun siegt im Entscheidungsspiel nach "Golden Set" und holte sich den 15. Titel!

Zwei Badminton Teams auf Augenhöhe - packende und spannende Spiele - nichts für schwache Nerven: das war die Finalserie zwischen ASKÖ Traun und ASV Pressbaum. In einer noch nie dagewesenen Finalentscheidung sicherte sich ASKÖ Traun mit einem 5:4 Sieg im "Golden Set2 den Badminton Staatsmeistertitel 2020/21.

Für die Oberösterreicher ist es der 15. Titelgewinn in der Vereinsgeschichte. So wie am Vortag stand es nach regulärer Spielzeit 4:4 Unentschieden. Die Entscheidung um den Titel musste abermals ein "Golden Set" bringen. Diesmal wurde das Mixed ausgewählt. Die beiden rumänischen Legionäre bei Traun, Collins Valentie Filimon/Florentina Constastinescu, bezwangen Adi Pratama/Emiliy Wu mit 21:16.

Was für ein Spiel im 2. Finalduell zwischen ASV Pressbaum und ASKÖ Traun. Der Rekordmeister aus Oberösterreich sicherte sich nach fast sechs stündiger Spielzeit im "Golden Set" einen 5:3 Sieg und glich in der Finalserie aus. Wie ausgeglichen das Duell der beiden besten Teams Österreichs war, zeigen die einzelnen Ergebnisse. Allein sieben der acht Begegnungen gingen in einen 3. Satz - und hier teilweise in die Verlängerung. Nach einem 4:4 Unentschieden musste ein "Golden Set" über den Sieg entscheiden. Und auch hier Spannung pur. Ausgewählt wurde das Dameneinzel. Während Pressbaum Jugendnationalspielerin Emily Wu aufbot, stellte Traun die Rumänische Legionärin Floprentina Constantinescu auf. Nach Abwehr von drei Matchbällen konnte sich die Traunerin mit 24:22 durchsetzen und Traun mit einem Endergebnis von 5:4 in ein Entscheidungsspiel bringen.

1.Badminton-Bundesliga, Finalserie
ASKÖ Traun : ASV Pressbaum 3 : 5 Serie: 0 : 1
ASV Pressbaum : ASKÖ Traun 4 : 5 Serie: 1 : 1
ASV Pressbuam : ASKÖ Traun 4 : 5 Serie: 1 : 2

27.04.2021, 11:27 Uhr

zurück