Main area
.

9. Internationale Specials Wien

9. Internationale Specials Wien

Das 9. Internationale Special Wien - ein Eiskunstlaufbewerb für Special Olympics SportlerInnen - fand am 29. März im Eissportzentrum Kagran statt.

30 LäuferInnen aus 6 Nationen gingen dabei an den Start. Weltweit starten nur fünf Läufer im Level 6, einer davon - ein Russe - war in Wien mit von der Partie (Siegerfoto).

Das Ehepaar Sieber und sein Team haben vom anwesenden SOI (Special Olympics International)-Sportdirektor großes Lob für die gute Organisation der Veranstaltung erhalten. ASKÖ-Präsident Hermann Krist überzeugte sich vor Ort von den beeindruckenden Vorstellungen der SportlerInnen.

9
 

9    9

zurück