Main area
.

Europacup Medaille für Lisa Grabner

Europacup Medaille für Lisa Grabner

14-jähriges Judotalent zeigt groß auf! Lisa Grabner (-44kg), Jahrgang 2001 vom JC Wimpassing, holte beim größten European Cup der Altersklasse U18 in Teplice überraschend die Silber-Medaille. Über 800 Starter aus 30 Nationen kämpften um die wichtigen Medaillen im Hinblick auf die heurige U18-EM-Qualifikation.

Betreut von Cheftrainer Adi Zeltner gelang der jungen Kämpferin vom Judoclub Wimpassing Sparkasse dabei der größte Erfolg ihrer gerade erst beginnenden Judo-Karriere. Diese außergewöhnliche Leistung kommt nicht von ungefähr. "Großen Anteil hat auch Judo-Ass Tina Zeltner, die ihr beim Techniktraining viele ihrer wertvolle Tricks und Kniffe vermitteln konnte." Dazu kommen noch ihr starker Ehrgeiz und ihr optimales Trainingsumfeld am LZ Wimpassing. Zusätzlich erhält Lisa Unterstützung durch das Schulmodell mit Spezialfach Judo am BG Zehnergasse Wiener Neustadt. Dort erhält sie für alle Wettkämpfe und Trainingslager immer frei und kann ihr notwendiges Trainingspensum gut mit dem lernen vereinbaren.

Der Weg ins Finale war schwer, aber sie konnte alle ihre Kontrahentinnen aus GER, GBR, UKR und nochmal GBR sicher mit Wertung besiegen und stand nach beachtlichen 4 Siegen im Finale -44kg beim Europacup in Teplice. Ihre Final-Gegnerin, die EYOF-Siegerin Hamidova aus AZE, war dann doch noch eine Nummer zu groß an diesem Tag. Die erbrachte Leistung und die Freude über die gewonnene Silber-Medaille überwiegen aber bei Weiten bei dem jungen aufstrebenden Talent.

zurück