Main area
.

Hallenturnier Homeless World Cup Austria

Hallenturnier Homeless World Cup Austria

Zum sechsten Mal wurde am 6. November in Graz das Open Goal angekickt. Heuer gab es erstmals einen Frauenbewerb mit 6 Teams, bei den Herren waren 16 Mannschaften am Start.

Großen Stellenwert hatte dabei das Fair Play (mit eigner Fair Play-Wertung). Dazu gehörten heuer auch Workshops zum Thema, durchgeführt von fairplay (www.fairplay.or.at) aus Wien. Dazu gab es neben Getränken und Verpflegung für die SpielerInnen auch eine Tombola mit tollen Sachpreisen.

Der Veranstalter (Caritas Steiermark) bedankte sich sehr herzlich für die ASKÖ Tombolapreise.
Fotos: Präsident des European Fair Play Movement und ASKÖ-Vizepräsident Christian Hinterberger mit einem strahlenden Gewinner sowie Gilbert Prilasnig (ehemaliger Sturm Graz und Nationalspieler), seines Zeichens ehrenamtlicher Teamchef des Homeless World Cup Austria.

www.homelessworldcup.at


zurück