Main area
.

Hamersak auf dem Treppchen

Hamersak auf dem Treppchen

187 Nachwuchshoffnungen aus allen neun Bundesländern, allen Kunstturn-Leistungszentren und 42 Vereinen nahmen an den Österreichischen Jugendmeisterschaften teil. Diese wurden in Salzburg ausgetragen. Linda Hamersak (ATSV Ternitz) wurde Vizemeisterin, Mannschaftsmeisterin sowie Österreichische Meisterin am Balken.

Als Titelverteidigerin in der höchsten Jugendklasse ging Linda Hamersak sichtlich nervös an den Start. Die junge Turnerin musste am Startgerät, dem Balken, zwei Fehler in Kauf nehmen. Die mental starke Athletin ließ sich nur kurz aus der Ruhe bringen und startete sodann eine spannende Aufholjagd. Wachgerüttelt, voll konzentriert und mit Wut im Bauch zeigte sie eine tolle Bodenkür mit einwandfreier Akrobatik welche die Tageshöchstnote und damit den Österreichischen Meistertitel an diesem Gerät brachte. Auch der gebückte Tsukahara am Sprung brachte 12,8 Punkte und somit war klar, wenn sie ihre Stufenbarrenübung sauber absolviert, kann trotz des anfänglichen Missgeschicks am Balken eine Medaille möglich sein.
Und dem war so. Mit der drittbesten Wertung am Stufenbarren sicherte sich Linda Platz 2 im Mehrkampf. Und als Draufgabe holte sie gemeinsam mit zwei Kolleginnen aus St. Pölten und Böheimkirchen den Titel im Teambewerb für NÖ ex equo mit Wien und vor Vorarlberg.

Für Nikolett Puruczki waren diese Österreichischen Meisterschaften eine Prämiere. Die Zehnjährige startete für NÖ in der Jugendstufe 3. Da ihre Übungen, die sie erst seit kurzer Zeit turnt, noch nicht dem höchsten Schwierigkeitsgrad entsprechen, war das Ziel, sicher und sauber zu turnen. Ebenso wie Linda hatte sie Probleme am Balken, konnte aber an den anderen Geräten, besonders am Stufenbarren ihr Können zeigen. Sie erreichte mit der Mannschaft Platz 5 und im Einzel, zur Freude ihrer Trainerin Ines Hamersak, erturnte sie als 3. Beste Niederösterreicherin Platz 27, also ein tolles Ergebnis im Mittelfeld.

„Während Niki das Ziel für die Frühjahrssaison mehr als erreicht hat, stehen für Linda noch die Qualifikation für die im Juli in Tiflis stattfindenden 'Europäischen Jugend Olympischen Spiele' sowie ein internationaler Wettkampf in Frankreich auf dem Programm, bevor es in eine kurze Trainingspause geht“, so die stolze Mutter und Trainerin Ines Hamersak.

OeM15_Kunstturnen-Jugend_-InesLinda-VizemeisterinMannschaftsstaatsmeisterin-Balkenstaatsmeisterin_web   OeM15_Kunstturnen-Jugend_-NikiInes-J3
Trainerin Ines Hamersak mit Linda (li.) und Niki (re.)

zurück