Main area
.

Iraschko-Stolz sprang in Nizhny Tagil zu Platz 2

Iraschko-Stolz sprang in Nizhny Tagil zu Platz 2

Die Steirerin (WSV Eisenerz) sprang in Nizhny Tagil (RUS) in beiden Bewerben auf Platz 2. Die ASKÖ gratuliert herzlich!

In der ersten Konkurrenz von Nizhny Tagil sprang Daniela Iraschko-Stolz zu Platz 2. Der Rückstand der Steirerin auf die Japanerin Sara Takanashi (die mit 102 Metern auch gleich Schanzenrekord aufstellte) betrug nach dem ersten Durchang nur 3,9 Punkte. Im zweiten Durchgang brachte sie einen soliden Sprung auf 92 Meter hinunter, womit sie Platz 2 in der Endabrechnung fixierte. Auch im zweiten Bewerb des Weltcupwochenendes in Nizhny Tagil (RUS) sprang Daniela Iraschko-Stolz auf den zweiten Platz.

zurück