Main area
.

Meisterpokal ging an Hard

Meisterpokal ging an Hard

Der ALPLA HC Hard kürt sich in der Saison 2016/2017 in der Handball Liga Austria zum Österreichischen Meister.

In der Best-of-three-Finalserie setzen sich die Vorarlberger gegen den nunmehrigen alten Meister HC FIVERS WAT Margareten mit 2:0 durch. Hard konnte das Heimspiel mit 27:26 für sich entscheiden und nutzte in Wien den ersten Matchball. In einem wahren Handballkrimi setzten sich die Roten Teufel nach der zweiten Verlängerung mit 32:30 durch.

http://www.hchard.at
http://www.fivers.at

FOTOS: GEPA pictures


zurück