Main area
.

Zwei Auersthaler für U20-EM qualifiziert

Zwei Auersthaler für U20-EM qualifiziert

Nach Hochspringer Lionel-Afan Strasser hat sich nun auch Dreispringer Jordan Lindinger-Asamoah vom ATSV OMV Auersthal für die im Juli stattfindende U20-EM in Tallinn (EST) qualifiziert. 

Der 17-Jährige sprang letzte Woche beim Austrian-Top-Meeting in Linz mit 15,06 m eine neue persönliche Bestleistung im Dreisprung und übertraf die geforderte Weite um einen Zentimeter. Strasser, der das Tallinn-Ticket bereits in der Halle mit 2,13 m löste, sprang beim Liese-Prokop-Memorial in St. Pölten 2,12 m und bestätigte damit die Limit-Höhe. Beide Auersthaler werden am 12./13.6. bei den Balkan-U20-Meisterschaften in Istanbul (TUR) starten.

Erfolgreichster Verein Niederösterreichs

Die nö. Landesmeisterschaften der U20- und U16-Klasse (28.-30.5.) in Wien brachten einen Medaillenregen für den ATSV OMV Auersthal. Insgesamt 25 (!) verschiedene Athlet*innen des Vereins konnten zumindestens eine Medaille gewinnen und dokumentierten damit die Qualität und Quantität der Nachwuchsarbeit. Mit 12 x Gold, 14 x Silber und 18 x Bronze sowie über 1.500 Punkten für den NÖLV-Cup waren die Auersthaler der erfolgreichste Verein dieser Titelkämpfe. Bester Athlet dieses Wochenendes war der 14-jährige Kilian Luksch, der 5 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze gewann. Er bewies sein Talent in Sprint-, Sprung- und Wurfbewerben, denn seine Titel holte er in der U16-Klasse über 100 m, Weit, Hammer, Speer und mit der 4x100-m-Staffel der Auersthaler. 

Fotos © ÖLV/Nevsimal


06.06.2021, 10:40 Uhr

zurück