Main area
.

Sabres gewinnen letztes Spiel 2018

Sabres gewinnen letztes Spiel 2018

Mit dem Auswärtsspiel bei den Budapest U25 Selects beendete das EWHL-Team das Jahr 2018. Es folgt eine längere Pause bis 19.1., aufgrund eniger Nationalteamcamps bzw. der U18-WM-Div.I-A (7. - 13.1. in Radenthein).

Zehn Siege in zehn Spielen setzte es bisher im Grunddurchgang der Elite Women's Hockey League, in der die EHV Sabres den Titel verteidigen. Mit einem sehr kleinen Kader (Verletzungen, Nachwuchsspielerinnen in der Burschen-Bundesliga) traten die Sabres in Budapest an. Dementsprechend schwer tat man sich zu Beginn des Spiels. Im Laufe des Matches gewöhnten sich aber alle bestens an diese Situation, man sah auch das die Kondition passt! Budapest anfangs gefährlicher, aber die Wienerinnen mit dem ersten Treffer, nach 9:34 scorte Blair Parent. Jessica Ekrt musste einige Male retten, nach 14:57 aber dann doch der Ausgleich der Ungarinnen.

zurück