Main area
.

ASKÖ-SportlerInnen bei den Olympischen Sommerspielen in Rio

ASKÖ-SportlerInnen bei den Olympischen Sommerspielen in Rio

Die 31. Olympischen Sommerspiele finden von 5. bis 21. August 2016 in Rio de Janeiro statt. Insgesamt werden in 28 Sportarten 306 Entscheidungen um das begehrte Edelmetall fallen. Hier sind die vom Österreichischen Olympischen Comité nominierten Athletinnen und Athleten aus der ASKÖ-Familie.

GEWICHTHEBEN
Sargis Martirosjan (bis 105 kg) - SK Vöest

JUDO
Sabrina Filzmoser (Klasse bis 57 kg) - LZ Multikraft Wels

KANU/Wildwasser
Corinna Kuhnle (Kajak-Einer) - NF Höflein
Mario Leitner (Kajak-Einer) - KC Glanegg

LEICHTATHLETIK  
Andrea Mayr (Marathon) - SVS Leichtathletik
Jennifer Wenth (5.000 m) - SVS Leichtathletik

RADSPORT/Mountainbike
Alexander Gehbauer - Radclub ARBÖ ASKÖ Klagenfurt

RUDERN
Bernhard Sieber/Paul Sieber (LG-Doppelzweier) - Ruderverein STAW

SCHWIMMEN/Becken       
Birgit Koschischek (50 m Kraul) - ASV Wien
Lisa Zaiser (200 m Lagen) - ASV Linz
Jördis Steinegger (400 m Lagen) - ASV Linz
Lena Kreundl (200 m Lagen) - ASV Linz

TISCHTENNIS
Liu Jia (Einzel, Team) - Linz AG Froschberg
Sofia Polcanova (Einzel, Team) - Linz AG Froschberg
Li Qiangbing (Team) - TTC Villach

TURNEN/Kunstturnen
Lisa Ecker - ASKÖ Kleinmünchen

VOLLEYBALL/Beachvolleyball
Clemens Doppler/Alexander Horst - SVS Schwechat
Alexander Huber/Robin Seidl - VBK Wörther-See-Löwen

zurück