Main area
.

Auszeichnung für Willy Grims

Auszeichnung für Willy Grims

Grund zum Feiern haben die Österreich-Chefs des ASKÖ-Partners ERIMA, Willy Grims und Michael Klimitsch: Die beiden stehen zusammen seit bereits 25 Jahren in den Diensten der erfolgreichen Sportmarke.

Für dieses Vierteljahrhundert geballter Kompetenz wurden die beiden bei der großen ERIMA Jahresabschlussfeier in Pfullingen (D) vor den Vorhang geholt: ERIMA Eigentümer Wolfram Mannherz zeichnete ERIMA Österreich-Geschäftsführer Will Grims für 15 Jahre im Unternehmen aus, Michael Klimitsch wurde für seine 10 Jahre im Betrieb geehrt.

„Willy und Michael sind nicht nur ausgezeichnete Mitarbeiter im Vertrieb, sondern sorgen durch ihre Begeisterung und ihr Engagement auch dafür, dass sich ERIMA konstant aufwärts entwickelt“, würdigte Mannherz die Leistungen seiner langjährigen Mitarbeiter, die das Geschäft in Österreich erfolgreich verantworten.
Dabei verbindet die beiden ihre Herkunft und ihre beruflichen Wurzeln: Sie stammen aus dem Bezirk Rohrbach im oberösterreichischen Mühlviertel und machten ihre ersten Schritte in der Sportartikelbranche unter einem Lehrherren: Sowohl Grims als auch Klimitsch absolvierten ihre Ausbildung im Sporthaus von Willi Niedersüss in Rohrbach/OÖ.

ERIMA_A_Jubilaeum_web
ERIMA Eigentümer Wolfram Mannherz (Bildmitte) ehrte Willy Grims (re.) für 15 Jahre und Michael Klimitsch (li.) für 10 Jahre bei ERIMA.

Foto: ERIMA

zurück