Main area
.

Handball-Lehrgang der 99er in Veszprem

Handball-Lehrgang der 99er in Veszprem

Eine Österreichische ASKÖ Handballauswahl, zum Großteil bestehend aus Spielern des Jahrgangs 1999, der Vereine WAT Atzgersdorf, Fivers WAT Margareten, Vöslauer HC und WAT Fünfhaus befand sich in den Weihnachtsferien bei einem Trainingslehrgang in Veszprem (Ungarn).

Die Auswahl absolvierte unter anderem Matches gegen die Éles Kézisuli Handball Academy (Jahrgang 99), gegen den Nachwuchs des Championsleague-Finalfour-Teilnehmers MKB Veszprém KC (Jahrgang 99) und zum krönenden Abschluss in der beeindruckenden Veszprém Arena (Fassungsvermögen 5000 Zuseher) gegen die mit  Auswahlspielern gespickte Mannschaft von MKB Veszprém KC (Jahrgang 98).

Neben drei Spielen auf höchstem Niveau wurden auch gemeinsame Trainingseinheiten durchgeführt. Das Betreuerteam bestehend aus Bundessportwart Kurt Frimmel und Trainer Mag. B.-Olivier Haunold konnte diese Gelegenheit auch zum Erfahrungsaustausch mit  internationalen  Spitzenspielern und -trainern nutzen.

Die Spieler konnten internationale Freundschaften schließen und faszinierende Eindrücke über Trainingsmethoden und Infrastruktur eines europäischen Spitzenklubs sammeln und so ganz nebenbei mit drei Siegen jede Menge Selbstvertrauen tanken.

Ergebnisse:

ASKÖ Österreich 99 - Éles Kézisuli Handball Academy   25:20
ASKÖ Österreich 99 - MKB Veszprém KC 99   35:34
ASKÖ Österreich 99 - MKB Veszprém KC 98   34:31   

Handball-Veszprem-4 Handball-Veszprem-1 

 Handball-Veszprem-3

Handball-Veszprem-2

 

zurück