Main area
.

Ivona Dadic verbessert ihren Österreichischen Siebenkampf-Rekord!

Ivona Dadic verbessert ihren Österreichischen Siebenkampf-Rekord!

Bei dem Mehrkampfmeeting „Decastar“ in Talence (Frankreich) konnte Ivona Dadic (PSV Hornbach Wels) dieses Wochenende ihren eigenen österreichischen Siebenkampfrekord um 118 Punkte auf 6151 Punkte verbessern. In dem international stark besetzten Teilnehmerfeld kam sie damit auf Platz 4.

Erst heuer übertraf Ivona Dadic bei der U23-EM mit 6033 Punkten erstmals die 6000 Punkte Grenze und kam jetzt bis auf 49 Punkte an das Olympialimit für Rio heran (6200 Punkte). Diesmal waren es vor allem der Hürdensprint und zwei starke Wurfbewerbe welche ihr den Rekord einbrachten – im Speerwurf war sie beste Athletin des Feldes und steigerte sich um über 5 Meter!

Ihr Trainer Gregor Högler war damit sehr zufrieden „Ivona hat heute bewiesen dass sie eine starke Werferin geworden ist. Ich bin stolz und glücklich dass sie die technischen Anweisungen vom Training so schnell umsetzen konnte.“ Ivona Dadic: „Ich habe schon die ganze Saison über den Speer gut geworfen, aber diese Spitzenweite hat mich selbst überrascht – sie hat mich vor dem letzten Bewerb auf Rekordkurs gebracht.“

Die Einzelleistungen von Ivona Dadic

100m Hürden: 14,02s
Hoch: 1,69m
Kugel: 13,62m
200m: 24,40s
Speer: 52,48m
800m: 2:15,76 min

FOTO: ÖLV/Jean-Pierre Durand

zurück