Main area
.

Neue Aufgabe für Corina Korner

Neue Aufgabe für Corina Korner

ASKÖ-Jugendreferentin Mag. (FH) Corina Korner wechselte mit Anfang Mai ins Büro des Sportministers.

Mag. (FH) Corina Korner war sechs Jahre lang u.a. hauptsächlich als Jugendreferentin in der ASKÖ tätig. Vor wenigen Tagen wechselte sie ins Büro von Sportminister Mag. Gerald Klug und unterstützt ihn dort im Bereich Schul- und Nachwuchssport, Gesundheitssport sowie bei gesellschaftspolitischen Themen wie Integration, Gleichstellung und Fairplay im Sport.

Die KollegInnen der ASKÖ Bundesgeschäftsstelle verabschiedeten Corina und wünschten ihr für ihre neue Herausforderung alles Gute.  

Abschied-Korner
Mag. Harald Bauer, Thomas Stickler, BSc MBA, Eva Mayer, Mag. Wolfgang Burghardt, Mag. (FH) Corina Korner, Artur Nowotarski, Mag. Barbara Fastner, Dipl.Sptl. Robert Podiwinsky, Michael Maurer, Mag. Karin Windisch, Mag. Günter Schagerl und Doris Biberstein.

zurück