Main area
.

RadfahrerInnen fordern: "Freie Fahrt auf Forststraßen!"

RadfahrerInnen fordern:

Die Naturfreunde veranstalten am 8. und 9. April in sieben Bundesländern geführte Touren, Sternfahrten und Fahrtechniktrainings statt, dazu gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die Naturfreunde starten in die neue Radsaison mit österreichweiten Aktionstage, bei denen RadfahrerInnen die Öffnung von Forststraßen einfordern. Am 8. und 9. April finden geführte Touren, Sternfahrten und Fahrtechniktrainings statt, dazu gibt es Rahmenprogrammpunkte wie zB eine Podiumsdiskussion oder ein Kabarett. Die Naturfreunde laden ganz herzlich ein, an einem ihrer Aktionstage teilzunehmen und bitten alle, die Online-Petition für die Öffnung der Forststraßen mit deiner Unterschrift zu unterstützen: www.naturfreunde.at/freie-fahrt/

  • Nähere Infos zu den Aktionstagen finden Sie HIER

Kostenloser Infofolder!

Für die Aktionstage wurde eine kostenlose Sonderausgabe „JA zum Radfahren auf Forststraßen!“ des Magazins „Naturfreund“ aufgelegt, wo man alle wichtigen Infos über die Kampagne nachlesen kann. Sie kann in allen Landesorganisationen oder unter http://www.naturfreunde.at/service/themen/info-and-servicefolder/ bestellt werden.

zurück