Main area
.

Sabrina Filzmoser - Sportlerin mit Herz

Sabrina Filzmoser - Sportlerin mit Herz

Die Wahl für den Sporthilfe-Preis "Sportler mit Herz" ist online. Bitte votet für Sabrina Filzmoser!

ASKÖ-Sportlerin Sabrina Filzmoser ist im sozialen Bereich sehr aktiv und wurde für ihr tolles Hilfsprojekt in Bhutan für den Sporthilfe-Preis “Sportler mit Herz” nominiert.

Bitte votet für sie - Sabrina hat es sich durch ihr großes Engagement verdient.
Der Abstimmungszeitraum läuft bis 26. Oktober. Das Siegerprojekt wird im Rahmen der Lotterien-Gala „Nacht des Sports“, bei der die Sportlerinnen und Sportler des Jahres geehrt werden, prämiert.

ZUM PROJEKT
Sabrina Filzmoser ist für ein Hilfsprojekt der Organisation „Judo for Peace“ in Nepal und Bhutan tätig. Vor Ort unterrichtet die Oberösterreicherin Waisenkinder, welche „trotz bescheidenster Mittel“ mit „Feuereifer bei der Sache sind“. Die Begeisterung der Kinder sei in beiden Ländern riesig und die Freude über die im Vorfeld gesammelten Kleidungsstücke und täglichen Notwendigkeiten unbeschreiblich. Dieses Jahr waren rund 250 kg mit im Gepäck. Dies veranlasste den Präsidenten der Bhutan Judo Association, Karma L. Dorji, ein Dankschreiben an den mittlerweile eingebundenen Österreichischen Judoverband zu übermitteln, welches die Dankbarkeit unterstreicht.

 

zurück