Main area
.

Olympische Spiele und Paralympics in Tokio

Olympische Spiele und Paralympics in Tokio

Die Olympischen Sommerspiele (23.7.-08.08.) sowie die Sommer-Paralympics (24.08. - 05.09.) werden 2021 in Tokio ausgetragen.

Olympische Sommerspiele

Bei den XXXII. Olympischen Sommerspielen von 23. Juli - 8. August 2021 stehen 339 Wettbewerbe in 33 Sportarten und 51 Disziplinen auf dem Programm. Das Olympic Team Austria für Tokio umfasst insgesamt 75 AthletInnen (39 Frauen/36 Männer) in 20 Sportarten.

Die ASKÖ drückt dem Team Austria, allen voran natürlich jenen SportlerInnen aus ASKÖ-Mitgliedsvereinen, kräftig die Daumen. Hier sind die vom Österreichischen Olympischen Comité nominierten AthletInnen aus der ASKÖ-Familie:

Badminton

Luka Wraber (ASKÖ BC Neudörfl, B)

Gewichtheben

Sargis Martirosjan (SK Vöest Linz, OÖ)

Judo

Samil Borchashvili (LZ Multikraft Wels, OÖ)
Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels, OÖ)
Michaela Polleres (JC Wimpassing Sparkasse, NÖ)

Leichtathletik

Victoria Hudson (SVS Leichtathletik, NÖ)
Lemawork Ketema (SVS Leichtathletik, NÖ)

Radsport/Straße

Anna Kiesenhofer (Team Cookina ASKÖ ARBÖ Graz, ST)

Schwimmen/Bahn

Simon Bucher (ASV Linz, OÖ)
Marlene Kahler (SVS Schwimmen, NÖ)
Bernhard Reitshammer (ASV Linz, OÖ)
Christopher Rothbauer (SVS Schwimmen, NÖ)

Tischtennis

Liu Jia (Linz AG Froschberg, OÖ)
Sofia Polcanova (Linz AG Froschberg, OÖ)

Liu Jia ist übrigens die erfahrenste Athletin im Olympic Team Austria. Die Oberösterreicherin darf sich über ihre bereits sechste Olympia-Teilnahme freuen.

Sommer-Paralympics

Die XVI. Paralympischen Sommerspiele werden vom 24. August - 5. September 2021 in Tokio ausgetragen. In 22 Sportarten und 540 Bewerben wird um Medaillen gekämpft.

Das rot-weiß-rote Aufgebot nimmt immer mehr Formen an, auch die Rahmenbedingungen für die Paralympics in Tokyo werden immer klarer. Am 7. Juli fand ein weiteres Headcoaches-Meeting statt, wo es weitere Updates für alle Beteiligten gab. Bei der virtuellen Konferenz nahmen die Sommersport-Verbände online teil.

"Alle Betreuerinnen und Betreuer waren eingeladen. Es fand ein offener Austausch statt, die Begeisterung und Vorfreude war spürbar", so ÖPC-Generalsekretärin Petra Huber und Chef de Mission Julia Wenninger, die durch das Meeting führten.

In drei Sportarten sind die Entscheidungen noch offen: Schießen, Bogenschießen und Badminton. Am 16. Juli steht dann auch das ÖPC-Aufgebot fest.

Foto © GEPA

13.07.2021, 09:35 Uhr

zurück