Main area
.

Kindergarten Gallneukirchen ist bewegungsfreundlich

Kindergarten Gallneukirchen ist bewegungsfreundlich

ASKÖ OÖ-Landesgeschäftsführerin Mag. Anita Rackaseder und Fitkoordinator Mag. Thomas Kissler überreichten die Auszeichnung im Kindergarten vor Ort.

Seit mehreren Jahren wird Bewegung im Pfarrcaritas Kindergarten Gallneukirchen großgeschrieben. Nun erhielt die Institution die Auszeichnung zum bewegungsfreundlichen Kindergarten.

Die Landesgeschäftsführerin der ASKÖ OÖ Mag. Anita Rackaseder und Fitkoordinator Mag. Thomas Kissler überreichten die Auszeichnung an Kindergartenleiterin Susanne Gangl. "Wir freuen uns dem Kindergarten Gallneukirchen diese Auszeichnung überreichen zu dürfen. Er erfüllt nicht nur alle Kriterien eines bewegungsfreundlichen Kindergartens, sondern ist darüber hinaus eine Vorzeigeinstitution in unserem Bundesland", freut sich Rackaseder.

Neben einer Beschilderung für die Institution, überreichte die ASKÖ OÖ den Kindern zahlreiche Präsente. Neue Bewegungsmalbücher, Kinderkalender und ein Hopsi Hopper Land -Bewegungsteppich sollen die Kleinsten schon in frühen Lebensjahren zur Bewegung begeistern.

Die Kriterien zur Auszeichnung  zum bewegungsfreundlichen Kindergarten

  1. Es besteht bereits eine mindestens dreijährige Beziehung zur ASKÖ – FIT – Aktion "Hopsi Hopper".
  2. Es besteht die Absicht des Kindergartens / der Volksschule, diese Kooperation weiterhin und nachhaltig zu vertiefen.
  3. Beim Vermitteln und Erleben von Bewegung und Sport wird im Kindergarten / in der Volksschule besonders darauf geachtet, dass damit möglichst von allen Kindern positive Gefühle verbunden werden und sich die Kinder auf ein nächstes Mal freuen.
  4. Das Umfeld und die Räumlichkeiten samt Zusammensetzung des Inventars des Kindergartens / der Volksschule sind / werden nach Maßgabe der Möglichkeiten bewegungsfreundlich gestaltet.
  5. Die Leitung des Kindergartens / der Volksschule kennt das Hopsi Hopper Land (Teppich, CD und Spielanleitungen), sowie die auf www.hopsihopper.at kostenlos herunterladbaren Hopsi Hopper - Materialien.
  6. Von der Leitung des Kindergartens / der Volksschule wird die "tägliche Bewegungseinheit" als wichtig anerkannt und die Verwirklichung nach Maßgabe der eigenen Möglichkeiten angestrebt.
zurück