Main area
.

Senioren-Fit

Knapp 700 staatlich geprüfte Senioren-Fit-LehrwartInnen betreuen vorwiegend gesundheitsorientierte Angebote innerhalb unserer Sportgruppen. Die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Pensionistenverband und der Bundessportakademie Wien seit Anfang der 70er Jahre (!!)  ist dabei ein wesentliches Element, um flächendeckend für die Anliegen  älterer Menschen qualitativ angemessene Angebote anbieten zu können.

Dem Leben Jahre, den Jahren Leben geben. Gesund aktiv - Aktiv gesund.

Gesundheitliche Aspekte sind ab 50 dominante Gründe  für und gegen Bewegung. Besonders der alternde Bewegungsapparat stellt oft einen "limitierenden Faktor" dar, da Schmerzzustände in Ruhe und bei Belastung z.B. durch Arthrosen in den Gelenken, Bandscheibenvorfällen oder alte Verletzungen durch Unfälle in Beruf, Haushalt, Freizeit oder Sport die freudvolle Bewegungsfreiheit einschränken.

Wer rastet der rostet

Schmerzbedingte Ruhe und Schonung beschleunigen den altersbedingten Abbau von Muskel- und Knochenmasse sowie der Herz-Kreislaufleistungsbreite. Ein Teufelskreis beginnt sich dann zu drehen. Weil Schmerzen Bewegung verhindern, die Stabilität des Bewegungsapparates abnimmt und dadurch die Schmerzen verstärken, entsteht leichter Übergewicht, eine verstärkte Gelenksbelastung, Schmerz usw. In der Aktivierung älterer Menschen sind daher die richtige Form und vor allem das richtige Maß an Bewegung entscheidend für einen gesicherten Fitness- und Gesundheitsgewinn.   

Durch unseren Generationen-Fit-Dialog sollen ältere und jüngere Jahrgänge einander begegnen und  gemeinsam körperlich aktiv werden. Neue Bewegungsangebote sollen Begegnung und Bewegung ermöglichen. Fit - Komm mit.

zurück