Main area
.

"Gemeinsam für ein Lächeln" 8. Nationale Special Olympics Sommerspiele 2022

Von 23. - 28. Juni 2022 finden im Burgenland die 8. Nationalen Special Olympics Sommerspiele mit internationaler Beteiligung statt

Herzstück der Sommerspiele wird die Bezirksstadt Oberwart sein, wo nicht nur die Eröffnungs- und Schlussfeier ausgetragen werden, sondern auch das Gros der Sportbewerbe. Pinkafeld wird Gastgeber der Leichtathletik-Entscheidungen sein. In Stegersbach werden die Reitbewerbe stattfinden, Parndorf wird Host für Bowling sein und in Großpetersdorf werden der 4.000 m-Lauf (Einzel und Unified) sowie das Volleyball-Trainingscamp über die Bühne gehen.

Rund 1.800 Sportler:innen mit intellektueller Beeinträchtigung (österreichische aber auch internationale Delegationen) haben sich bereits vorangemeldet, zusätzlich werden 600 Trainer:innen sowie 800 Volunteers zu diesem sportlichen Großereignis, das erstmals in der Geschichte im Burgenland stattfinden wird, erwartet.
Medaillen werden in insgesamt 15 Sommersportarten vergeben, 1 Sportart (Volleyball) wird als Trainingscamp abgehalten. Insgesamt umfasst das sportliche Programm 16 Sportarten.

Es ist nicht nur der sportliche Aspekt, der Nationale Spiele von Special Olympics so besonders macht, eine große Rolle spielt auch die soziale und gesellschaftliche Bedeutung. Unter dem Motto „Gemeinsam für ein Lächeln“ werden die Sommerspiele 2022 ein weiterer wichtiger Impuls zum Brückenschlag zwischen Menschen mit und ohne Behinderung sein.

Mehr Information finden Sie unter: https://specialolympics.at/

23.06.2022, 16:31 Uhr

zurück