ASKÖ-Bundesmeisterschaft Eisstocksport 2018

zurück

ASKÖ-Bundesmeisterschaft Eisstocksport 2018
10.03.2018
Kundl, Tirol, AT
23.02.2018
  •   ASKÖ Bundesorganisation - Sport I
  •   Eva Mayer
  •   eva.mayer@askoe.at
  •   +43 1 869324527
  •   
  •   +43 1 8693245 28
  •   www.askoe.at
  •   

ASKÖ-Bundesmeisterschaft im Eisstocksport für Herren- und Seniorenmannschaften 2018

Die ASKÖ-Bundesmeisterschaft im Eisstocksport für Herren- und Seniorenmannschaften fand heuer in der Eishalle in Kundl (Tirol) statt. Insgesamt 15 Mannschaften aus 8 Bundesländern nahmen an der diesjährigen Bundesmeisterschaft teil.

 Der Herrenbewerb endete mit folgenden Stockerlplätzen:

  1. ESV Pongratz Kowald Voitsberg (Steiermark) – Der regierende Staatsmeister setzte sich auch in der neuen Besetzung (Michael Krenn war erstmals dabei) durch.
  2. ESV ASKÖ Tauchen (Burgenland) – Erst im letzten Spiel musste sich die Mannschaft dem Bundesmeister geschlagen geben. Für die Burgenländer ist der 2. Platz aber ein hervorragender Erfolg, der durch jahrelange erfolgreiche Jugendarbeit erreicht wurde.
  3. ESV Traun 2 (Oberösterreich) – Obwohl alle Spieler des ESV Traun schon in der 60+ Klasse spielen dürfen, sind sie nach wie vor eine Mannschaft, die vorne mitspielen kann.

 Bei den Senioren konnten sich folgende Mannschaften auf dem Siegerpodest präsentieren:

  1. EV Edelweiss Klagenfurt (Kärnten) – Seit Jahren gehören die Klagenfurter zur Stocksportelite in Österreich.
  2. ESV Hintenburg (Niederösterreich)
  3. ATSV Lenzing (Oberösterreich) – Bereits die Qualifikation zur ASKÖ-Bundesmeisterschaft war ein großer Erfolg für die Lenzinger. Dass die Mannschaft die Bundesmeisterschaft auf dem 3. Platz beenden konnte, gehört mit Sicherheit zu den größten Erfolgen dieses Vereins.