Austrian Athletic Award 2015 vergeben

Austrian Athletic Award 2015 vergeben

Der ÖLV hat am Montag mit dem „Austrian Athletic Award“ im Wiener Haus des Sports einen rauschenden Gala-Abend gefeiert. Jennifer Wenth wurde als Leichtathletin des Jahres geehrt.

Im Beisein zahlreicher VIP’s wie Sportminister Hans Peter Doskozil, Sebastian Coe (IAAF Präsident), Svein Arne Hansen (European Athletics Präsident), Ralph Vallon (ÖLV-Präsident), Hans Peter Trost (ORF Sport Chef), Herbert Kocher (BSO-Präsident), Samo Kobenter und Peter Domschitz (Sektion Sport), Petra Huber (Generalsekretärin Paralympisches Comité und ASKÖ-Vizepräsidentin), Christoph Sieber (ÖOC-Sportdirektor), Wolfgang Konrad (Manager Vienna City Marathon) und vielen mehr wurden Jennifer Wenth (ASKÖ-Mitgliedsverein SVS Leichtathletik) und Lukas Weisshaidinger zu Österreichs Leichtathletin bzw. Leichtathlet des Jahres 2015 gewählt.

Aus ASKÖ-Sicht belegte weiters Gerhard Mayer (SVS Leichtathletik) den 3. Platz, Nachwuchsathleten des Jahres wurden Dominik Hufnagl (SVS Leichtathletik) vor Stefan Schmid (SVS Leichtathletik) und Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck).

Spezielle Ehrungen gab es für Kira Grünberg („Botschafterin des Jahres“ – den Preis nahm Manager Tom Herzog entgegen), Gregor Högler („Coaching-Award“) und Dietmar Millonig. Millonig, Hallen-Europameister 1986 als SVS-Athleth, erhielt den „Milestone-Award“.

Mit dabei waren aus der ASKÖ-Familie waren Vizepräsident Gerhard Widmann, Vizepräsidentin Petra Huber, Präsidiumsmitglied Sonja Spendelhofer, ASKÖ Wien-Präsident Johann Schweiger und ASKÖ Wien LFG Rainer Husty.

AAW-2015-Grims_Wenth_Dadic_Vallon   AAW-2015-Vojta_Weisshaidiner_Mayer
Willy Grims, Jennifer Wenth, Ivona Dadic, Ralph Vallon (links). Andreas Vojta, Lukas Weisshaidiner, Gerhard Mayer (rechts).

AAW-2105_Grims_Klotz_Hufnagl_SpendelhoferAAW-2015 
Willy Grims, Riccardo Klotz, Dominik Hufnagl, Sonja Spendelhofer 

zurück