Sicher fit bis ins hohe Alter

Die Gruppe in Knittelfeld mit der Olympiasiegerin Trixi Schuba und STR Harald Bergmann.

Die Olympiasiegerin 1972, zweifache Europa- und zweifache Weltmeisterin im Eiskunstlauf, Trixi Schuba besuchte den ASKÖ Aufbau-FIT-Kurs in der Volksschule Knittelfeld Landschach. Sie engagiert sich als ASKÖ-Seniorenbotschafterin und ist im Präsidium tätig.

Anwesend waren neben STR und Sportreferent DI (FH) Harald Bergmann auch Mag. Günter Schagerl, Abteilungsleiter und Bundeskoordinator für Fitness & Gesundheitsförderung, sowie Mag.a Petra Höllhuemer, Landeskoordinatorin Steiermark, beide ASKÖ.

Die "Pflichtkönigin", wie sie früher auch oft genannt wurde, erzählte nicht nur, wie sie sich fit hält sondern las auch aus ihrem Buch "Die Kür meines Lebens" vor. Mit zum Teil rührenden Worten an ihren verstorbenen Vater arbeitete sie viele Bereiche aus ihrem erfolgreichen Leben auf. Trixi Schuba ist trotz ihres Erfolges immer am Boden geblieben und sie vertritt noch heute die Meinung, dass Sport die Menschen verbinden kann. Sie drückte auch ihre persönliche Wertschätzung gegenüber allen ehrenamtlich engagierten Menschen aus, die als Senioren-Fit-ÜbungsleiterInnen Gruppen anleiten und so für die Gesundheitsförderung und ein möglichst langes fit bleiben trainieren. Für viele Menschen sind diese Kurse nicht nur gesundheitsorientiertes Bewegungstraining sondern bilden auch einen Weg heraus aus der Einsamkeit.

Aufbau-FIT-Kurse ohne Altersbegrenzung

Kurs 1: Dienstags von 8.45 – 10.15 Uhr
Kurs 2: Dienstags von 10.30 – 12.00 Uhr
Kurs 3: Dienstags von 16.30 – 18.00 Uhr
Kurs 4: Freitags von 8.45 – 10.15 Uhr
Kurs 5: Freitags von 10.30 – 12.00 Uhr
Festsaal der VS Knittelfeld-Landschach

Anmeldung bei Annemarie Lorberau unter Tel.: +43 699 81 95 67 27

Foto © Corinna Wöhry, Stadtgemeinde Knittelfeld

zurück