SAVE - Sport gegen Gewalt und Ausgrenzung

SAVE - Sport gegen Gewalt und Ausgrenzung

Sport gegen Gewalt und Ausgrenzung (SAVE) ist ein von der Europäischen Union co-finanziertes Projekt, dass sich auf die Vermeidung von Gewalt unter Kindern im Sport konzentriert.

Zielgruppen sind Unterrichtende an Sportausbildungsstätten, TrainerInnen und SportlehrerInnen aber auch SportlerInnen.
Vereine, die sich mit diesem Thema identifizieren laden wir ein sich auf der SAVE-Online-Plattform zu registrieren.

Mehr Informationen zum Projekt SAVE und das Registrierungsformular gibt es HIER

zurück