Main area
.

Golf-Charity Turnier - ASKÖ zeigt vor, wie es geht!

Golf-Charity Turnier - ASKÖ zeigt vor, wie es geht!

Die ASKÖ lud am 17. Juni 2021 erstmals zu einem ASKÖ Golf Charity Turnier.

Bei strahlendem Sonnenschein, top gepflegten Greens und bei bester Laune wurde für den guten Zweck abgeschlagen. Elf Flights gingen an den Kanonenstart und absolvierten die 18 Löcher am Westkurs des Colony Club Gutenhof – GC Himberg. Gespielt wurde nach Stableford. Mit dabei waren auch drei Special Olympics-Sportler in so genannten "Unified Teams" (je ein Sportler und eine Begleitperson). Die ASKÖ zeigt also vor, wie Inklusion geht!

Nach dem Turnier wurden alle TeilnehmerInnen zu einer Putting-Challenge geladen, bei der die Spendensumme noch einmal aufgepolstert wurde. Insgesamt konnten an diesem Tag 6.200 Euro gesammelt werden.

Der Reingewinn dieses Turniers wird einem Paralympic-Nachwuchssportler gewidmet, der damit die Teilnahme am Jugendcamp des Österreichischen Paralympischen Committees im Rahmen der 13. Winter-Paralympics in Peking (4.-13. März 2022) finanziert bekommt. Dieses Jugendcamp bietet NachwuchsathletInnen im Alter von 14-18 Jahren die Möglichkeit, das erste Mal paralympische Luft zu schnuppern, die Emotionen der AthletInnen zu spüren und den Spirit der Paralympischen Spiele zu erleben.

"Ich freue mich riesig, dass wir so eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben und damit einen guten Zweck unterstützen", meinte ASKÖ Präsident Hermann Krist bei der anschließenden Siegerehrung auf der Clubterrasse. Er überreichte die 6.200 Euro symbolisch mit einem Scheck an ÖPC-Generalsekretärin Petra Huber. Der Österreichische Golfverband erhöhte den Betrag dann noch auf 7.000 Euro. Vielen Dank an dieser Stelle!

Die ASKÖ bedankt sich bei folgenden Unterstützern sehr herzlich:
Kneiko, Headstart, Malerbetrieb Hausner & Hausner GmbH, Movember Golf Trophy (www.movember-golf.at), ASKÖ Kärnten, Österreichischer Golfverband, GC Himberg, FSG NÖ, FSG GÖD, Schremser Bier, Weingut Scheiblhofer.

Zu den Fotos

Fotos: GEPA Pictures


16.06.2021, 15:14 Uhr

zurück