Main area
.

Infos zum Coronavirus

Infos zum Coronavirus

Die wichtigsten Informationen zum Corona-Virus, Links und Entwicklungen den Sport betreffend gibt es auf der Website der Sport Austria.

Aktuelle Infos

---

COVID-19-Maßnahmenverordnung

  • ASKÖ Handlungsanleitung für ein Präventionskonzept (Stand 11.01.2022): HIER
  • ASKÖ Muster für Betretungsrichtlinien für die Sportstätte (Stand 19.05.2021): HIER

Unter welchen Bedingungen dürfen Personen, die über einen 2G-Nachweis vergügen, Sport ausüben?

Nähere Informationen zum Contact Tracing, zu Veranstaltungen/Zusammenkünften, zum COVID-19-Präventionskonzept, zum/zur COVID-19-Beauftragten sowie zum 2G-Nachweis finden Sie auf der Website der Sport Austria unter FAQs.

Für den Spitzensport gelten eigene Regelungen (siehe ebenfalls auf der Website der Sport Austria FAQ "Welche Regeln gelten für Spitzensportveranstaltungen?").

Unter welchen Bedingungen dürfen Personen, die über keinen 2G-Nachweis vergügen, Sport ausüben?

Personen, die über keinen 2G-Nachweis verfügen, dürfen Sport

  • alleine,
  • mit Personen aus dem gleichen Haushalt,
  • mit dem/der nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Lebenspartner:in,
  • mit einzelnen engsten Angehörigen (Eltern, Kinder und Geschwister),
  • mit einzelnen wichtigen Bezugspersonen, mit denen in der Regel mehrmals wöchentlich physischer oder nicht-physischer Kontakt gepflegt wird,

betreiben.

Ein Mund-Nasen-Schutz muss bei der Sportausübung nicht getragen werden. Es müssen aber 2m Abstand eingehalten werden (ausgenommen selber Haushalt).

Sport darf im eigenen privaten Wohnbereich, an öffentlichen Orten im Freien oder auf öffentlichen Outdoor-Sportstätten betrieben werden. Geschlossene Räumlichkeiten der Sportstätte dürfen nur betreten werden, soweit dies zur Ausübung des Sports im Freiluftbereich erforderlich ist. In geschlossenen Räumen ist eine Maske zu tragen.

Für Spitzensport gelten gesonderte Regelungen (siehe Website der Sport Austria FAQ "Sind Veranstaltungen mit Spitzensportler:innen vom Veranstaltungsverbot ausgenommen?").

Fragenkatalog der Sport Austria 

---

NPO-Unterstützungs-Fonds

Alle österreichischen Sportvereine können Zuschüsse für Kosten aus der Corona-Krise beantragen. Die ASKÖ wünscht allen Vereinen viel Erfolg bei der Beantragung der Anträge, die ausschließlich über die Plattform www.npo-fonds.at zu stellen sind.

Verlängerung des NPO-Unterstützungsfonds für das 4. Quartal 2021

Angesichts der erneut schwierigen pandemischen Situation hat die Bundesregierung den NPO-Unterstützungsfonds wiedereingesetzt. Anträge für das 4. Quartal 2021 sind voraussichtlich ab Februar 2022 möglich.

zurück