Main area

.

ASKÖ Jugendförderpreis und ASKÖ Nachwuchstrainer:in 2024

 NWT-2014-1200.jpg

Auch 2024 prämiert die ASKÖ wieder Vereine und Trainer:innen, die sich in der Nachwuchsarbeit besonders engagieren.

ASKÖ Jugendförderpreis 2024

Für den ASKÖ-Jugendförderpreis 2024 suchen wir Vereine, die sich in der Nachwuchsarbeit besonders engagieren und dabei nationale bzw. internationale Erfolge erzielen konnten.

Teilnahmeberechtigt sind:
ASKÖ-Vereine, deren Nachwuchsathleten/ Nachwuchsathletinnen bzw. Nachwuchsteams im Alter von 14 bis 21 Jahren auf nationaler oder internationaler Ebene im Zeitraum von Jänner 2023 bis Mai 2024 erfolgreich waren.

Zu gewinnen gibt es:
Die ASKÖ prämiert die drei erfolgreichsten ASKÖ-Vereine pro Bundesland/Landesverband für ihre Nachwuchsarbeit mit einer Sonderförderung von € 1.700,- bzw. € 1.300,- sowie € 1.000,-.

Bewerbungsvorgang und Auswahlkriterien:
Kurze Beschreibung des Athleten/der Athletin beziehungsweise des Teams, einen sportlichen Lebenslauf, Auflistung der höchsten sportlichen Erfolge inklusive Fotos (maximal eine A4 Seite). Primär werden sportliche Erfolge bewertet. Neben sportlichen Erfolgen wird auch besonderes soziales Engagement in der Inklusion, Integration, Nachhaltigkeit, Gender equality und Verknüpfung Schule und Verein Berücksichtigung finden.

Einreichfrist: 31.07.2024 per mail an sport@askoe.at

Abrechnung:
Da es sich um Bundes-Sportförderungsmittel handelt, muss eine Abrechnung belegsmäßig den Kriterien des Bundes-vereinszuschusses entsprechen.
Bei einer Teilförderung müssen die eingereichten Belege teilentwertet werden.

Die Ausschreibung zum Downloaden findet ihr gleich hier im Anhang.

ASKÖ Nachwuchstrainer:in 2024

Für den ASKÖ-Nachwuchstrainer/ die ASKÖ Nachwuchstrainerin 2024 suchen wir ASKÖ-Trainer bzw. Trainerinnen, die sich in der Nachwuchsarbeit besonders engagieren und dabei nationale bzw. internationale Erfolge mit ihren Athleten bzw. Athletinnen erzielen konnten.

Teilnahmeberechtigt sind:
ASKÖ-Trainer bzw. ASKÖ-Trainerinnen, deren Nachwuchsathleten/ Nachwuchsathletinnen bzw. Nachwuchsteams im Alter von 14 bis 21 Jahren auf nationaler oder internationaler Ebene im Zeitraum von Juni 2022 bis Mai 2024 erfolgreich waren.

Zu gewinnen gibt es:
Die ASKÖ prämiert die drei erfolgreichsten Trainer und die drei erfolgreichsten Trainerinnen mit einer Sonderförderung im Wert von je € 1.000,-.

Bewerbungsvorgang:
Kurze Beschreibung des Trainers bzw. der Trainerin, einen sportlichen Lebenslauf, Auflistung der höchsten sportlichen Erfolge inklusive Foto und warum gerade dieser Trainer bzw. diese Trainerin die Sonderförderung verdient (maximal eine A4 Seite).

Einreichfrist: 31.07.2024 per mail an sport@askoe.at

Abrechnung:
Da es sich um Bundes-Sportförderungsmittel handelt, muss eine Abrechnung belegsmäßig den Kriterien des Bundes-Vereinszuschusses entsprechen.
Bei einer Teilförderung müssen die eingereichten Belege teilentwertet werden.

Die Ausschreibung zum Downloaden findet ihr gleich hier im Anhang.


zurück