Main area
.

ASKÖ-Jugendsportwoche 2017

Die 66. ASKÖ-Jugendsportwoche  fand von 16.07. bis 22.07.2017 statt. Hier gibt es die Berichte und Fotos.

Mehr Bilder und auch Videos findet ihr auf unserem Instagram-Account sowie auf unserer ASKÖ-Facebookseite  und auf unserem YouTube-Channel .

Sonntag, 16.07.

Heute Abend sind die 110 Sportler aus 6 verschiedenen Sportarten (Judo, Leichtathletik, Tischtennis, Handball, Volleyball und Sport&Action) und 9 Bundesländern in Obertraun angekommen. Nach einem stärkenden Abendessen, stellte das Trainerteam das Wochenprogramm vor. Danach gab es ein kurzes Kennenlernspiel, bei welchem die Sportler drei Mal hintereinander eine Stirnreihe bilden mussten, zuerst nach dem Alter, danach nach dem Bundesland aus welchem sie kommen (in alphabetischer Reihenfolge) und als Letztes nach der Körpergröße. Im Anschluss bekamen sie ihre Trainings-T-Shirts im Zeichen unseres Jubiläumsjahrs 125 Jahre Arbeitersport. Morgen kann es dann  so richtig losgehen.

Bildergalerie Tag 1

Video vom Memorylauf

Montag, 17.07.

Am heutigen Montag trainierten die Sportler Vormittags und Nachmittags in ihren jeweiligen Sportarten, begleitet von traumhaftem Wetter und angenehmen Temperaturen, auch in den Hallen. Dazwischen gab es immer wieder Zeit für einen sportübergreifenden Teil, so spielten die die Judoka und Volleyballer gemeinsam Ball über die Schnur. Am Abend gab es eine Überraschung für alle Athleten. Sie bewältigten einen Memorylauf und mussten in 10er Gruppen Hürden überwinden und sich einzelne Begriffe und Symbole zum Thema 125 Jahre Arbeitersport merken, danach übertrugen sie die einzelnen Begriffe in ihr eigenes Blatt und zum Schluss wurden die Sieger gekürt und mit Jubiläums-Medaillen geehrt.

Bildergalerie Tag 2

Dienstag, 18.07.

Heute trainierten die Athleten wieder fleißig, sowohl in ihren Sportarten als auch sportartenübergreifend. Die Sport&Action-Gruppe hat sich heute aufgeteilt, so konnten sich die Burschen beim Fußball austoben und die Mädels akrobatische Übungen ausprobieren. Die Leichtathleten trainierten unter anderem Diskuswurf, Speerwurf und Startübungen. Bei Handball, Volleyball, Tischtennis und Judo gab es neben dem allgemeinen Training auch Einzeleinheiten zur Verbesserung der Taktik. Vor dem Mittagessen nahmen die jungen Athleten die Möglichkeit wahr mehr über die Geschichte des Arbeitersports herauszufinden und lasen sich die Wanderausstellung durch, die vor dem Speisesaal aufgestellt ist. In der Abendeinheit wurden unsere ASKÖ-Sportler wieder besonders herausgefordert.  Alle beteiligten sich an einer Choreographie, die am Freitag im Zeichen von 125 Jahre Arbeitersport aufgeführt wird. Da es nach dem Abendessen zu regnen begann, musste die Tanzeinheit in die Halle verlegt werden. Auch wenn die meisten Sportler mit Tanzen bisher wenig in Berührung gekommen sind, hatten alle während der Stunde sehr viel Spaß. Morgen und am Donnerstag wird weiter trainiert, damit am Freitag nichts mehr schief gehen kann.

Bildergalerie Tag 3

Mittwoch, 19.07.

Mittwoch ist bei der ASKÖ-Jugendsportwoche immer Ausflugstag. Am Vormittag trainierten unsere sportbegeisterten Jugendlichen fleißig  und am Nachmittag hatten sie die Wahl zwischen einer Schiffsfahrt nach Hallstatt oder einem Ausflug in die Eishöhle. Der überwiegende Teil wählte die Schiffsfahrt, 20 Sportler fuhren mit der Gondel zur Eishöhle und zwei ganz besonders motivierte Judoka wanderten sogar den Berg hinauf zur Höhle und wurde von zwei ebenso motivierten Betreuern begleitet. Die Tanz-Trainingseinheit am Abend fand zum Glück wie geplant draußen statt. Nach einer Stunde hatten die Sportler die gesamte Choreographie erlernt und konnten so den restlichen Abend sportlich frei gestalten. Morgen ist die Generalprobe, bei welcher es nur mehr um die letzten Feinschliffe geht.

Bildergalerie Tag 4

Donnerstag, 20.07.

Nachdem heute Vormittag wieder in den jeweiligen Sportarten trainiert wurde, konnten sich die Athleten in Floorball beweisen, dafür stellte sich ein  Floorball-Trainer zur Verfügung, der extra für diese Einheiten nach Obertraun gekommen ist. Es spielten immer jeweils 8 gegen 8 zu  je 20 Minuten, danach wechselten die Gruppen. Der Rest konnte in der Zwischenzeit  seine Sportart ausüben. Die Volleyballer und die Sport&Action-Gruppe machten unter anderem gemeinsame Teamspiele sowie Langbankübungen. Am Abend musste die Generalprobe der Tanzeinlage, aufgrund des regnerischen Wetters, leider wieder in die Halle verlegt werden, trotzdem hat die Probe gut funktioniert und es sind alle bereit für die morgige Show. Nach dem Tanztraining konnten die jungen Sportler ihren Abend wieder frei gestalten.

Bildergalerie Tag 5

Freitag, 21.07.

Die Woche ist vergangen wie im Flug, denn heute war schon der Abschlusstag. Gekrönt wurde dieser durch den Besuch unseres ASKÖ-Präsidenten Hermann Krist, der es sich sogar an seinem Geburtstag nicht nehmen ließ, die ASKÖ-Sportler zu begrüßen. Neben unserem Präsidenten, besuchte uns auch ASKÖ-Generalsekretär Michael Maurer und Sportfunktionär-Legende Norbert Adam, welcher bei der ersten ASKÖ-Jugedndsportwoche 1951 als Basketball-Trainer dabei war. Nach der Begrüßung wurde die Tanzeinlage aufgeführt und gefilmt. Der Tanz war ein voller Erfolg und alle sind schon sehr gespannt auf das Video. Nach der Show, trainierten alle Sportler bei herrlichem Wettter draußen, die Judokas lieferten sich in voller Montur sogar ein Fußballmatch. Währenddessen gab es noch einige Interviews mit Hermann Krist und Norbert Adam, auch ASKÖ-Jugendreferentin Sabrina Engl gab ein kurzes Statement zur diesjährigen ASKÖ-Jugendsportwoche und ihrer Tätigkeit als Organisatorin dieser ab. Am Nachmittag gab es ein Volleyballturnier und ein Fußballturnier, Sportler gegen Trainer, bei welchen die Trainer ganz knapp gewannen. Danach gab es in jeder Sportart eine Siegerehrung, für die Bewerbe der gesamten Woche. Den restlichen Abend konnten sowohl die Athleten als auch das Trainerteam und Camp-Leitung frei gestalten und ausklingen lassen. Morgen nach dem Frühstück, können alle mit einem Lächeln im Gesicht und schönen Erinnerungen nach Hause fahren.

Bildergalerie Tag 6

zurück