Main area
.

ASKÖ - Bundesmeisterschaft Orientierungslauf 2022

zurück

ASKÖ - Bundesmeisterschaft Orientierungslauf 2022
11.09.2022
10:00 Uhr
St. Peter am Ottersbach, Steiermark, AT
Christian Breitschädel
02.09.2022
  •   ASKÖ Bundesorganisation - Sport I
  •   Dagmar Pfalz
  •   sport@askoe.at
  •   +43 1 869324527
  •   
  •   +43 1 8693245 28
  •   www.askoe.at
  •   

ASKÖ Bundesmeisterschaft im Orientierungslauf 2022

Nach längerer Zeit wurden die ASKÖ Bundesmeisterschaften im Orientierungslauf wieder in der Steiermark ausgetragen.  Die Gemeinde Tillmitsch südlich von Graz in der Nähe von Leibnitz war Gastgeber dieser Meisterschaft plus der Staatsmeisterschaft am Vortag. Austragungsgebiet war der „Maxloner Wald  bei Altenberg. Eine monatelange intensive organisatorische Vorbereitung für dieses Wettkampfwochenende in einem anderen Laufgebiet musste auf Grund einer Absage eines Grundbesitzers kurzfristig hierher verschoben werden. Trotz dieser enormen Herausforderung  führten Wettkampfleiter Jürgen Egger und sein Team vom Leibnitzer AC und der Technische Delegierte Eugen Kainrath die Veranstaltung mustergültig und mit viel persönlichen Engagement durch. Es wurde sowohl für den durchführenden Verein  als auch für die ca. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein voller Erfolg!

Die Bundesmeisterschaften wurden im Rahmen des 7. Austria Cups am Sonntag den 11. September durchgeführt. Eine sehr anspruchsvolle Mitteldistanzstrecke, in einem zusammenhängenden Wald mit wechselndem Bewuchs und klar strukturierten Höhen mit einer guten bis sehr guten Belaufbarkeit, kam zur Austragung. Das Ziel bildete das Weingut Fröhlich mit einer guten Infrastruktur. Bahnleger Helmut Lerchegger verstand es sehr gut fordernde Kurse für jede Altersstufe zu schaffen. Alles richtig gemacht und noch dazu mit den schnellsten Zeiten gewannen Lina Buchberger, und Jannis Bonek, beide Naturfreunde Wien die Bundesmeistertitel in den Elite Kategorien.

Die Medaillenpätze belegten bei den Damen Maya Kastner NF Wien und Nilla Bogensperger ASKÖ Henndorf Orienteering bei den Damen, sowie Nicolas Kastner NF Wien und Robert Merl  ASKÖ Henndorf bei den Herren.

Die Siegerehrung, durchgeführt vom ASKÖ Präsidenten der Steiermark Herrn Mag. Gerhard Widmann, Bundesreferenten Christian Breitschädel, und dem Landesreferenten Franz Hartinger schloss einen beeindruckenden, fehlerfreien Wettkampf ab, der allen Teilnehmern sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Christian Breitschädel

Bundesreferent Orientierungslauf