Main area
.

ASKÖ-Bundesmeisterschaft Springreiten 2018

zurück

ASKÖ-Bundesmeisterschaft Springreiten 2018
31.08.2018 - 02.09.2018
Wien-Freudenau, Wien, AT
  •   ASKÖ Bundesorganisation - Sport I
  •   Eva Mayer
  •   eva.mayer@askoe.at
  •   +43 1 869324527
  •   
  •   +43 1 8693245 28
  •   www.askoe.at
  •   

ASKÖ Bundesmeisterschaft  Springreiten 2018

Vom 31. August bis 2. September wurde auf der ASKÖ Reitsportanlage wieder vom bereits bewährten Riders Team Freudenau ein Springturnier der Sonderklasse am großen Rasenplatz ausgetragen.

Geplant waren mehrere Meisterschaften, nämlich die ASKÖ BM in allen Alterklassen, die ÖM der Kleinen Tour, die Wiener Meisterschaft der ländlichen Reiter, das Kleine Wiener Spring-Derby sowie zahlreiche offene Bewerbe und der Preis der Firma Benedict.

Der Wettergott meinte es allerdings nur am Freitag gut mit Reitern und Pferden. Ab Samstag früh öffnete der Himmel seine Schleusen und somit mußten leider einige Bewerbe abgesagt werden. Dank dem großartigen Einsatz des Veranstalterteams (Riders Teams Freudenau) wurde der Abreiteplatz kurzfristig in die Halle verlegt und die kurzen Regenpausen perfekt genützt, um zumindest alle Meisterschaftsbewerbe durchführen zu können. Auch das Kleine Wiener Springderby - mit seinen 22 Hindernissen, die teilweise über Natursprünge führen, einzigartig und mit Sicherheit einer der Höhepunkte dieses Turniers – konnte ebenfalls ausgetragen werden und somit war es wieder ein wunderschönes Turnier mit vielen fröhlichen Gesichtern bei den Siegerehrungen.

Die ASKÖ Bundesmeisterschaft der Allgemeinen Klasse gewann Christoph Stasica mit seinem Pferd Diamiro. Platz 2 ging an Stefanie Steiner mit Amadeus und auf Platz 3 reihte sich Claudia Hartl mit ihrem Vielseitigkeitspferd Be Fair ein. In der Juniorenklasse ging der Meistertitel an Laura Pirker mit Larom von Pachern.

Herzliche Gratulation an alle Sieger und Platzierten!