Main area
.

ASKÖ Bundesmeisterschaft Volleyball

zur├╝ck

ASKÖ Bundesmeisterschaft Volleyball
19.09.2015 - 20.09.2015
Innsbruck, Tirol, AT
30.06.2015

ASKÖ Volleyball-Bundesmeisterschaft 2015

Der VC Tirol richtete am 19. und 20. September die ASKÖ Bundesmeisterschaft 2015 Volleyball U13 für Mädchen und Burschen in der Innsbrucker NMS Hötting/West aus. 10 Mädchen - und 4 Burschenteams servierten, pritschten und baggerten in 36 Spiele mit Begeisterung und auf sehr hohem Niveau, um schlussendlich den Meister zu Küren. Die Spielgemeinschaft Eisenerz/Trofaiach gewann vor der Mannschaft des VC Tirol 1 und  volley16wien.  Bei den Burschen vom VC Amstetten führte kein Weg vorbei. Die Klagenfurter VBK Wörtersee Löwen auf Patz 2 und ASKÖ Linz/Steg bekamen ebenso Medaillen und einen Pokal. Auch Gruppen des VC Wolfurt und VBC Krottendorf, sowie einige zweier Mannschaften  nahmen am Turnier auf den weiteren Rängen teil.

Knapp 100 Mädchen und Burschen im Alter von 12 Jahren und jünger aus Wien, Nieder- und Oberösterreich, der Steiermark und Kärnten, aus Vorarlberg und Tirol bewiesen, warum Volleyball die zweit-beliebteste Mannschaftssportart in Österreich ist. Fairness und Teamgeist stehen ganz oben beim Volleyball und fördern der Ehrgeiz und den Willen gemeinsam seine Ziele zu Erreichen.
Gratulation und Danke allen Gruppen für die Teilnahme an dem schöne Fest der Jugend und des Sports.
 
Platzierung Mädchen:

1. SG Eisenerz/Trofaiach, 2. VC Tirol 1, 3. volley16wien 2, 4. VBK Wörthersee Löwen, 5. volley16wien 1, 6. VBC Krottendorf, 7. VC Amstetten, 8. ASKÖ Linz / Steg, 9. VC Tirol 2, 10. VC Wolfurt

Platzierung Burschen:

1. VC Amstetten, 2. VBK Wörthersee Löwen, 3. ASKÖ Linz / Steg, 4. VC Wolfurt