Warning: Division by zero in /srv/www/htdocs/vm_cms/admin/mod/function.php on line 1214

Warning: Division by zero in /srv/www/htdocs/vm_cms/admin/mod/function.php on line 1215
ASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich - Startseite

zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Qualitätssiegelverleihung im ASKÖ Bewegungscenter Linz.

Bereich Schwerpunkte

Bereich Infobox

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Qualitätssiegelverleihung im ASKÖ Bewegungscenter Linz

Mehr als 70 ÜbungsleiterInnen der ASKÖ Oberösterreich wurde das "Fit für Österreich"-Qualitätssiegel verliehen. Gesundheitsminister Alois Stöger würdigte dabei persönlich die aufopfernde Arbeit der hochqualifizierten ehrenamtlich tätigen BewegungstrainerInnen in Oberösterreich. Der Kabarettist Ingo Vogl rundete den Abend mit einem Auszug aus seinem Gesundheitsprogramm auf satirische Weise ab.

Gemeinsam mit dem Sportministerium und dem Projekt "Fit für Österreich" geht es der ASKÖ OÖ in erster Linie darum, einen Umdenkprozess für Bewegung zu schaffen. Es gilt jenen Teil der österreichischen Bevölkerung zu motivieren, die sich wenig bis überhaupt nicht bewegen. In einem modernen Gesundheits- und Sozialsystem dient die Förderung von Bewegung nicht nur der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, sondern hilft auch volkswirtschaftlich zu sparen.

Die Initiative "Fit für Österreich" versucht seit Jahren das Bewusstsein zu schärfen, die Fitness- und Gesundheitsförderung in den Alltag zu integrieren. Zusammen mit den BewegungstrainerInnen der ASKÖ OÖ werden dabei Projekte auf verschiedensten Ebenen umgesetzt.
Gesundheitsminister Stöger ließ es sich in einer Ansprache nicht nehmen, sich persönlich für die tägliche Arbeit in den Vereinen zu bedanken. Die Politik kann hierfür nur den Weg bereiten. Ohne die ehrenamtlichen Tätigkeiten der BewegungstrainerInnen in den Vereinen, wäre eine Umsetzung jedoch unmöglich. Minister Stöger fand dafür die passenden Worte.

ASKOeOOeStoeger_Foto6
ASKÖ OÖ -Landesgeschäftsführerin Mag. Anita Rackaseder, FFÖ-Koordinator Mag. Thomas Kissler, Gesundheitsminister Alois Stöger und ASKÖ OÖ-Präsident Konsulent Fritz Hochmair

Die feierliche Verleihung der "Fit für Österreich"-Qualitätssiegel wurden von ASKÖ OÖ-Präsident Konsulent Fritz Hochmair, der ASKÖ OÖ-Landesgeschäftsführerin Mag. Anita Rackaseder und "Fit für Österreich"-Koordinator Mag. Thomas Kissler durchgeführt. Die BewegungstrainerInnen erhielten neben den Urkunden Bücher als Dankeschön für ihre Arbeit.

Mit zweierlei Betrachtungsweisen auf das Thema Gesundheit überzeugte einmal mehr der Kabarettist Ingo Vogl das Publikum im Saal. Mit einem lustigen, aber auch kritischen Auge vermag er sein Publikum lachend und nachdenklich gleichermaßen zu unterhalten. Ein gelungener Abschluss für diesen feierlichen Abend im ASKÖ Bewegungscenter Linz.

Die ASKÖ Oberösterreich ist seit Jahren führend in der Umsetzung von präventiven Maßnahmen im oberösterreichischen Gesundheitssystem. Ihre Aufgabe besteht darin, neue gesundheitsorientierte Bewegungsangebote unter bestimmten Qualitätskriterien zu schaffen und das allgemeine Wohlbefinden und dadurch die Lebensqualität zu steigern. Mehr als 300 ausgezeichnete Bewegungsmaßnahmen von qualifizierten ÜbungsleiterInnen im Land zeigen, dass der Weg richtig ist.

ASKOeOOeStoeger_Foto1
Der Bundesminister würdigt die BewegungstrainerInnen der ASKÖ OÖ

13.09.2013 09:57

zurück