Main area
.

Vienna Samurai Frauenteam holt historische Medaille

Vienna Samurai Frauenteam holt historische Medaille

Am vergangenen Samstag machten die café+co Vienna Samurais das Unmögliche Wirklichkeit. Das Frauen-Team holte sensationell die Bronzemedaille der Golden League unter den besten Mannschaften Europas.

Der Tag fing sensationell an: Die Wienerinnen schlugen die hochfavorisierten Russinnen von Yawara Newa St. Petersburg 3-2. Ab diesem Zeitpunkt kannte die Begeisterung im Multiversum Schwechat keine Grenzen mehr.
Im Halbfinale setzte es dann eine bittere 2:3 Niederlage gegen die späteren Siegerinnen RSC Champigny. Eine knappe Niederlage in der 70kg Klasse von Szabina Gercsak mit einer umstrittenen Wertung kurz vor Schluss zerstörte die Final-Träume.

Die Bronze-Medaille war immer noch drinnen und gegen Sainte Genevieve gaben die Wienerinnen alles. Mit einem 3:2 Sieg gelang den café+co Vienna Samurais der historische Sieg. Der Jubel war nach der gewonnen Medaille grenzenlos. Katharina Tanzer, Narges Mohseni, Hilde Drexler, Szabina Gercsak und Carolin Weiß standen für café+co Vienna Samurai am Samstag auf der Matte. Entscheidend für den Erfolg waren aber alle 16 Kämpferinnen, die an diesem Wochenende im Wiener Kader standen und mit Teamgeist und Zusammenhalt für die Sensation sorgten.

www.vienna-samurai.at

goldenleague20151

goldenleague20152

zurück