Main area
.

World Games 2022

World Games 2022

Von 7. bis 17. Juli gehen 3.600 Athlet:innen aus 110 Nationen bei den World Games in Birmingham (USA) an den Start. Wie so viele sportliche Großveranstaltungen mussten auch die World Games, die immer ein Jahr nach den Olympischen Spielen stattfinden, aufgrund der Pandemie zunächst um ein Jahr verschoben werden.

Die World Games sind eine internationale Veranstaltung in Sportarten, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören, aber dennoch eine hohe weltweite Verbreitung haben.  

72 Athleti:innen vertreten Österreich bei den World Games in Birmingham und bilden somit das Team Austria.

Alisa Buchinger holte die erste Medaille für Rot-Weiß-Rot. Die Salzburger Karateka freute sich über Silber!

Das zweite Edelmetall bei diesen World Games gewann ein Tanzsport-Duo aus Oberösterreich. Anna Sturm und Matthias Feichtinger vom Top Show ASKÖ Traun jubelten über Bronze im Rock ‘n‘ Roll.

Stella Hemetsberger sorgte schließlich für Gold. Die Salzburger Kickboxerin setzte sich im Finale in der Gewichtsklasse bis 60 kg gegen die Top-Favoritin Milana Bjelogrlic aus Serbien durch. Damit ist der Medaillensatz für Team Austria komplett.

Jessica Pilz holte dann noch Medaille Nummer vier für Österreich. Die 25-jährige Niederösterreicherin gewann im Klettern Vorstieg-Gold.

Die ASKÖ gratuliert den Teilnehmer:innen der World Games 2022 in Birmingham zu ihren Leistungen!

www.theworldgames.org

Fotos © GEPA-Pictures


12.07.2022, 12:38 Uhr

zurück