Main area
.

ASKÖ Bund unterstützte "Rad und Hilfe"

ASKÖ Bund unterstützte

RAD und HILFE - Die Charity-Aktion des ASKÖ WAT Wien. Direkt vor dem „Meinl am Graben“ standen von Dienstag bis Mittwoch fünf Fahrrad-Ergometer und wurden 24 Stunden lang beradelt. Insgesamt 75 Menschen sammelten so rund um die Uhr 2.560 Kilometer, die in eine Spende für die Betreuung von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen umgewandelt wurde. Dank der Sponsoren Wiener Städtische Versicherung AG, Wiener Stadtwerke Holding AG, ARBÖ und Hervis konnten damit € 3.000,00 für die Flüchtlingsbetreuung des Samariterbundes Wien zur Verfügung gestellt werden.

Dem Aufruf vom ASKÖ WAT Wien folgten nicht nur viele Sportlerinnen und Sportler des Dachverbandes, auch Schaulustige setzten sich spontan für die gute Sache ein und sammelten Kilometer.
Sportstadtrat Christian Oxonitsch, Mag. Hermann Fried (Wiener Städtische Versicherung AG), Mag. Robert Grüneis (Wiener Stadtwerke Holding AG), Mag. Oliver Löhlein (ASBÖ Wien), Christian Pöttler (ASKÖ WAT WIEN), Ossi Schellmann, Sepp Resnik, Fadi Merza, Duo Hojsa-Emersberger, Tini Kainrath und Roman Gregory gaben alles am Pedal.

Die Geschäftsführer des ASKÖ Bundes (Michael Maurer) und ASKÖ WAT Wien (Sonja Landst einer, Rainer Husty) unterstützten die Aktion tatkräftig, und auch die MitarbeiterInnen der ASKÖ Bundesorganisation, Karin Windisch, Dominik Kaspar und Artur Nowotarski radelten gerne mit.

20151014-Rad-und-Hilfe-3-2
Konzentriert beim Kilometer fressen: Extremsportler Sepp Resnik, Mag. Robert Grüneis, Kurt Emersberger, Mag. Hermann Fried und Mag. Oliver Löhlein

„24 Stunden haben wir gemeinsam für eine wirklich gute Sache verbracht - wir sind 2560 km geradelt und haben damit eine Spende von € 3.000 ausgelöst. Ich danke allen, dass sie mit dabei gewesen sind. Wir werden damit zwar nicht die Welt retten – aber wir haben ein Symbol in der Öffentlichkeit gesetzt und einen Beitrag zur Linderung akuter Probleme auf unsere Art geleistet“, so Christian Pöttler, Vize-Präsident ASKÖ WAT Wien.

20151014-Rad-und-Hilfe-3-1
Kurt Emersberger (ASKÖ WAT Wien), Rainer Husty (ASKÖ Wien), Mag. Hermann Fried (Wiener Städtische Versicherung AG),  Mag. Oliver Löhlein (ASBÖ Wien), Mag. Robert Grüneis (Wiener Stadtwerke Holding AG) und Sonja Landsteiner (WAT)

20151014-Rad-und-Hilfe-2-2   20151014-Rad-und-Hilfe-2-3

20151014-Rad-und-Hilfe-5   20151014-Rad-und-Hilfe-6   20151014-Rad-und-Hilfe-3
Fotos: ASBÖ; ASKÖ; ASKÖ WAT Wien

zurück