Main area
.

ASKÖ gratuliert allen EYOF-Medaillengewinnerinnen und -gewinnern

ASKÖ gratuliert allen EYOF-Medaillengewinnerinnen und -gewinnern

Von 25.-30. Jänner 2015 fand in Vorarlberg und Liechtenstein das Europäische Jugend-Festival, kurz EYOF, statt.  Österreichs junge Athletinnen und Athleten konnten dabei überzeugten. 

Insgesamt 13 Medaillen holte das rot-weiß-rote Team (fünfmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze) beim European Youth Olympic Festival (EYOF). "Ich gratuliere allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren Erfolgen. Es war ein tolle Veranstaltung, bei der sich Nachwuchshoffnungen beweisen und Eindruck hinterlassen konnten. Die fünf Goldmedaillen für Österreich glänzen natürlich besonders hell", so ASKÖ-Präsident Hermann Krist, der auch den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf Respekt zollte.

"Wir haben gesehen, dass Österreich gerade im Wintersport keine Nachwuchsprobleme hat. Hoffentlich sehen wir einige dieser Athleten in Zukunft bei den Weltcupbewerben der verschiednen Disziplinen."

EYOF Medaillen

Ski Alpin - Riesentorlauf M
FRITZ Pascal (1. Platz)

Ski Alpin - Risentorlauf F
Liensberger Katharina (3.)

Ski Slpin - Slalom M
Raphael Haaser (1.)

Ski Alpin - Slalom F
Gallhuber Katharina (2.)

Ski Alpin - Mixed Team
Franziska Gritsch, Katharina Liensberger, Julia Scheib (SC ATUS Frauental), Pascal Fritz, Fabio Gstrein und Raphael Haaser  (1.)

Snowboard Cross M
Hartmann Fabian (2.)

Snowboard Cross - Mixed
Zerkhold Pia/Kroh Andreas (2.)

Nordische Kombination - 10 km Gundersen M
Mraz Samuel (3.)

Nordische Kombination - 5km Gundersen M
Mraz Samuel (2.)

Nordische Kombination - Team 4x5km M
Rieder Daniel (SC Bischofshofen), Kuttin Philipp, Mraz Samuel, Vermeulen Mika (1.)

Biathlon - Sprint 3x2 km F
Schreder Anna-Maria (1.)
Steiner Tamara (2.)

Skispringen Teambewerb
Wienerroither Julian, Falkensteiner Michael, Schmalnauer Max, Leitner Clemens - 953,8 Punkte (3.)

http://www.eyof2015.org/

FOTO: GEPA 

 

 

 








 

zurück