Main area
.

"Attention: A Life in Extremes"

Die spannende Sportdokumentation „Attention: A Life in Extremes“ (DCM) beschäftigt sich anhand der Geschichten eines Apnoetauchers, eines Wingsuit-Flyers und eines Extremradfahrers mit dem Thema Extremsport. Das äußerst emotionale und bildgewaltige Abenteuer mit klasse Sound erscheint am 17. Juli auf DVD und BD im österreichischen Handel.

ATTENTION: A LIFE IN EXTREMES erzählt die faszinierenden Geschichten dreier Männer, die ihr Leben voll und ganz einer großen Leidenschaft hingeben: dem Extremsport. So taucht Guillaume Néry ohne Hilfsmittel in unglaubliche 125 Meter Meerestiefe. Halvor Angvik jagt in einem Wingsuit mit bis zu 250 km/h durch enge Talschluchten. Und Gerhard Gulewicz fährt mit dem Rennrad in weniger als 9 Tagen fast 5.000 Kilometer weit. Ihre bewundernswerte Leidenschaft und besondere Disziplin führt sie bis an die Weltspitze des Sports. Sie werden so zu modernen Abenteurern auf der Suche nach immer neuen Herausforderungen. Doch der Rausch der Extreme bringt sie auch an die Grenzen der körperlichen Belastbarkeit – und damit näher zu sich selbst …

Zum Inhalt:
In der beeindruckenden Dokumentation ATTENTION: A LIFE IN EXTREMES zeichnet Regisseur Sascha Köllnreitner ein faszinierendes Bild von drei erfolgreichen Extremsportlern. Bildgewaltig fotografiert und mit erstklassigem Sound setzt sich der Film mit der Lebenswelt der Sportler, der Motivation und Kritik ihrer Begleiter und der Einschätzung zahlreicher Experten auseinander. Das Publikum erlebt hautnah die Faszination des Adrenalinkicks, die Aufregung des Nervenkitzels und die Antwort auf die Frage: Wozu ist der Mensch in der Lage, wenn er sich der Erfüllung seiner Träume vollständig hingibt?
Einen ersten Einblick gibt es HIER

  • VERLOSUNG

Die ASKÖ verlost unter allen Einsendern zwei DVDs. Schicken Sie eine Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Postadresse bis 1. Juli 2015 an presse@askoe.at

"ATTENTION: A LIFE IN EXTREMES" von DCM

attention-cover


Weitere Informationen zum Film finden Sie unter www.attentionalifeinextremes.com und www.facebook.com/attentionalifeinextremes

zurück