Main area
.

Personalwechsel in der ASKÖ Sportabteilung

Personalwechsel in der ASKÖ Sportabteilung

Mag. Wolfgang Burghardt wird sich künftig auf CSIT-Angelegenheiten konzentrieren, mit Sabrina Engl, MA gibt es eine neue Kollegin in der ASKÖ Bundesgeschäftsstelle.

Seit Sommer 2009 bekleidet Mag. Wolfgang Burghardt die Position des Sportreferenten in der ASKÖ Bundesorganisation. Mit 1. April wird sich Mag. Burghardt voll und ganz auf seine Tätigkeit im Amateursport-Weltverband CSIT
(International Workers & Amateurs in Sports Confederation) konzentrieren und verlässt somit die ASKÖ in Richtung des Weltverbandes.

Die neue Kollegin in der Sportabteilung heißt Sabrina Engl, MA, sie ist auch die neue Jugendreferentin der ASKÖ. Die 24-jährige Wienerin hat bereits ihre Arbeit aufgenommen und wird derzeit in ihr spannendes Aufgabenfeld eingeschult.

Sowohl Wolfgang Burghardt als auch Sabrina Engl sehen ihren Herausforderung mit viel Freude und Zuversicht entgegen.
Die ASKÖ-Verbandsführung wünscht beiden alles Gute!

zurück