Main area
.

"Uns reicht's. Wir starten los"

Achtung! Neuer Termin für den virtuellen Lauf/Walk:  7.-9. Mai

SPÖ-Frauen und ASKÖ präsentieren: Virtueller Lauf/Walk der Frauen 2021 „Uns reicht´s. Wir starten los“
Raus an die frische Luft, jede Teilnehmerin ist eine Gewinnerin.

Nach einem Jahr Corona-Pandemie, Mehrfachbelastungen gerade für Frauen und Mütter, erhöhtem Stressrisiko sowie einem Gefühl der Vereinsamung durch fehlende soziale Kontakte rufen die SPÖ Frauen und der Sport-Dachverband ASKÖ dazu auf, vom 7. bis 9. Mai am virtuellen Lauf der Frauen in ganz Österreich mitzumachen. Die Teilnahme ist kostenlos.

"Uns reicht's. Wir starten los. Dieses Corona-Jahr hat viele von uns zermürbt. Wir wollen gemeinsam los starten. In eine geschlechtergerechte Zukunft", so SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Ruth Manninger.

"Laufen oder Walken als Einstieg, im Plaudertempo, ist die natürlichste und einfachste Medizin der Welt, mit unglaublich vielen positiven Wirkungen, insbesonders Wohlbefinden und Freude. Entscheidend ist der langsame Aufbau. Alle können mitmachen, wann und wie sie wollen, ganz ohne Leistungs- oder Ergebnisdruck. Jede Teilnehmerin gewinnt", betont Mag.a Petra Huber, Vizepräsidentin für Fitness und Gesundheitsförderung der ASKÖ.

Der Lauf /Der Walk

Die Lauf- bzw. Nordic Walkingstrecke beträgt wahlweise 2,5 km oder 5 km. Dabei ist der Ort egal, gelaufen werden kann direkt von der Haustür weg oder auf der eigenen Lieblingsstrecke. Und es spielt keine Rolle, ob man alleine läuft, mit der besten Freundin oder, falls bereits erlaubt, in einer kleinen Gruppe. Laufen und Walken an der frischen Luft ist gesund, stärkt das Immunsystem und wirkt sich psychisch positiv aus.

Daran ändert auch Corona nichts, denn die Frauendorfer-Studie zeigt: Bei Einhalten des Mindestabstands von 1,5 bis 2m ist die Gefahr einer Übertragung von Corona durch die ausgestoßenen Aerosole eines/einer anderen gleich 0!

Mittels Tracking-Tool (GPS) absolvieren die angemeldeten Sportlerinnen die ausgewählte Distanz (2,5 oder 5 Kilometer) und laden danach ein Foto der getrackten Zeit und Laufstrecke hoch. Eine "Schritt-für-Schritt"-Anleitung zum Tracking wird nach der Anmeldung per Mail zugesendet.

Prämierung

Die Teilnehmerinnen können nach dem Lauf zudem ihre persönliche Urkunde downloaden und sich ihre Frauenmedaille im außergewöhnlichen Design zusenden lassen.

Hier geht's zur Anmeldung

Nenngebühr

Die Teilnahme ist kostenlos. Was zählt, ist der Spaß am Mitmachen!

Gewinnspiel

Als weiteres "Zuckerl" nehmen alle Teilnehmerinnen an einer Verlosung mit schönen Preisen teil.

zurück