Main area
.

Vikings holten Austrian Bowl

Vikings holten Austrian Bowl

Die Trophäe ist wieder in der Hauptstadt. Vor 4.000 Zuschauern kämpften die Dacia Vikings gegen die Swarco Raiders im Wörthersee Stadion um den Staatsmeistertitel im American Football.

Zum elften Mal insgesamt standen sich die beiden Teams in einem Endspiel der Austrian Football League gegenüber. In den letzten beiden Jahren hatten die Tiroler gewonnen, diesmal krönten sich die Wikinger mit einem 45:26 zum Austrian Bowl Champion und holten den Titel zurück in die Hauptstadt. Es ist der insgesamt 14. Erfolg der Vikings in einer Austrian Bowl.
Zum MVP des Meisterschaftsendspiels wurde QB Kevin Burke gewählt. Er hatte bei 32 Versuchen 19 Completions, warf für 375 yards, 3 TD und erzielt ein QB-Ranking NFL von 131.6.

Austrian Bowl XXXIII

Wörthersee Arena
Dacia Vikings - Swarco Raiders 45:26

FOTO (©GEPA): Valentin Senn (Raiders) und Kevin Burke (Vikings)

zurück